Wing Chun Akademie Bretten - Bruchsal - Karlsruhe

 

Sihing Alexandre Liard

 info@alexandreliard.de

+49(0) 163 – 46 53 643

 

kontakt
kontakt
kontakt
map
map
map
kalender
kalender
kalender
zu Facebook Sihing Alexandre Liard
zu Facebook Sihing Alexandre Liard
zu Facebook Sihing Alexandre Liard
zu google+ Sihing Alexandre Liard
zu google+ Sihing Alexandre Liard
zu google+ Sihing Alexandre Liard

Wing Chun

Wing Chun ist eine ca. 350 Jahre alte chinesische Kampfkunst. Dieses System wurde geschaffen um sich selbst gegen körperlich stärkere Angreifer verteidigen zu können. Im Laufe der Zeit wurde sie von vielen Meistern weiterentwickelt und verändert. So sind bis heute viele verschiedene Stile entstanden.

 

Der Stil der in unserer Akademie gelehrt wird, ist direkt und wirkungsvoll. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Selbstverteidigungsfähigkeit. Im Unterricht wird vermittelt wie man sich gegen eine Vielzahl von Angriffen schützen kann. Das Reaktionsvermögen sowie die kognitiven und physischen Fähigkeiten werden verbessert um sich in einer Gefahrensituation selbst behaupten zu können.

 

Das System ist aufeinander aufbauend und in 12 Schülergrade unterteilt. Bei regelmäßig stattfindenden Seminaren, die in Kooperation mit befreundeten Wing Chun Schulen stattfinden, werden die Inhalte geprüft und der Aufstieg in einen höheren Grad erreicht. Ab dem 12ten Schülergrad erfolgt die Weiterbildung in 5 Technikergraden.

 

Der Abendunterricht erfolgt mit allen Schülern unabhängig des erreichten Grades, da jedes Schülergradprogramm regelmäßig wiederholt und sich hierdurch kontinuierlich verbessert. Elemente die die Technik verbessern sind Abläufe, Anwendung und Übungen die  mit Trainingspartnern und teilweise auch alleine trainiert werden.

Der Lehrer begleitet den Weg des Lernens, wobei die Prüfung nicht im Vordergrund steht, sondern das der Schüler, sich selbst, in seinem individuellen Lerntempo verbessert. Nicht zu vergessen ist auch der Spaß den das Training macht und die Freude eine faszinierende Kampfkunst mit anderen Menschen zu erlernen. 

Mitmachen kann jeder, unabhängig von Geschlecht, Größe und Alter.